LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
The UK Charts - June 2013
Eurodance Music
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
All the top 20 around the world
Stefan Standing on the edge


 
HOMEFORUMCONTACT

TROYE SIVAN - TALK ME DOWN (SONG)
Year:2015
Music/Lyrics:Emile Haynie
Alex Hope
Troye Sivan
Bram Inscore
Allie X
Brett McLaughlin
Producer:Alex Hope
Bram Inscore
World wide:
be  Tip (Vl)
au  Peak: 36 / weeks: 1

Digital
EMI 00602547626462


TRACKS
23/10/2015
Digital EMI 00602547626462 (UMG) / EAN 0602547626462
1. Talk Me Down
3:57
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:57Talk Me DownEMI
00602547626462
Single
Digital
23/10/2015
3:57Blue NeighbourhoodEMI
4760061
Album
CD
04/12/2015
3:57Blue Neighbourhood [Deluxe Edition]EMI
4760066
Album
CD
04/12/2015
3:57Blue Neighbourhood [Deluxe Edition]EMI
4760062
Album
LP
29/01/2016
MUSIC DIRECTORY
Troye SivanTroye Sivan: Discography / Become a fan
SONGS BY TROYE SIVAN
1999 (Charli XCX & Troye Sivan)
Animal
Bite
Bloom
Blue (Troye Sivan feat. Alex Hope)
Cool
Dance To This (Troye Sivan feat. Ariana Grande)
DKLA (Troye Sivan feat. Tkay Maidza)
Ease (Troye Sivan feat. Broods)
Fools
For Him (Troye Sivan feat. Allday)
Fun
Gasoline
Happy Little Pill
Heaven (Troye Sivan feat. Betty Who)
Lost Boy
Lucky Strike
My My My!
Papercut (Zedd feat. Troye Sivan)
Plum
Postcard (Troye Sivan feat. Gordi)
Seventeen
Strawberries & Cigarettes
Suburbia
Swimming Pools
Talk Me Down
The Fault In Our Stars
The Fault In Our Stars (MMXIV)
The Good Side
The Quiet
There For You (Martin Garrix & Troye Sivan)
Too Good
Touch
What A Heavenly Way To Die
Wild (Troye Sivan feat. Alessia Cara)
Wild
Youth
ALBUMS BY TROYE SIVAN
Bloom
Blue Neighbourhood
Trxye [EP]
Wild [EP]
 
REVIEWS
Average points: 4.38 (Reviews: 16)
*****
Noch vor einiger Zeit habe ich mich genervt, mit der Tatsache das Troye erneut eine EP released hat und kein Album...aber nun ist es soweit, sein Debut wird noch dieses Jahr erscheinen und das hier ist die erste Single daraus!

"Talk Me Down" ist eine wunderschöne Nummer die mich mit der Interpretation und besonders mit den Lyrics berührt! 5*+

edit: Note bleibt gleich, aber ich muss noch Hinzufügen, ein Highlight auf seinem Debutalbum!!
Last edited: 07.12.2015 10:35
****
Cool sound.
Last edited: 24.10.2015 07:53
****
Ok, nett.
******
Ich hätte nie gedacht, dass Troye Sivan solche Musik machen kann. Er war doch "nur" ein Youtube-Star aber das ist wirklich ernsthaft hochklassige Popmusik.

Ich bin immer wieder fasziniert von der Atmosphäre seiner Songs, bisher spüre ich in "Talk Me Down" die grösste all seiner Songs. Auch das Video ist toll, ich liebe seine Geschichte mit den Videos in der "Blue Neighbourhood Trilogie"

Toll!

Somit knapp aufgerundete 5.5*
****
More likeable than "Wild" and once again the production is very tight. Time will tell on this one I think. 3.5
****
Nice enough.
****
Popstück des australischen Sängers, zu welchem Paare kuscheln können, knapp aufgerundete 3.5…
******
Von der ersten EP "TRXYE" war ich angetan, doch bei "WILD" hatte ich zuweilen den Eindruck, der junge Australier werde etwas verheizt. Sein Debüt-Album zeigt nun aber, dass dem nicht so ist. In Zeiten, in denen ein Justin Bieber der erfolgreichste männliche Popstar ist, tut es ganz gut, mit Troye Sivan eine Art Gegenpol zu haben. Seine Musik ist zwar ähnlich eingängig wie die aktuellen Hits von Bieber, dabei in meinen Ohren aber viel angenehmer und vor allem atmosphärischer. Das trifft insbesondere auch auf die Single "Talk Me Down" zu, die moderne Popmusik von der sehr gelungenen Sorte darstellt. Meinen Geschmack trifft er damit gezielt.
**
2+
*****
Berührt mich leider nicht so wie andere Singles des jungen Sängers. Da war das Zeug auf der "WILD" EP besser... 4*

edit: Gefällt mir nach einigen Hörgängen doch etwas besser. Gehe nun auch auf eine 5* rauf...
Last edited: 31.12.2015 15:18
****
Ist okay. Etwas fußlahmer Song, aber sehr respektabel produziert.
****
Z'n Youth was al zeker te pruimen en ook Talk Me Down van deze Troye Sivan mag er zeker wezen. Aangenaam plaatje dat dus ook z'n voldoende waard is.
*****

...sehr gut...
****
This was less instant than other tracks from "Blue Neighbourhood" but the main thing is that it did grow on me. A more melancholic effort than "WILD" or "YOUTH" but it's executed pretty well. The darker sounding production is a nice contrast to the bright and happy "WILD".
*****
I've always enjoyed this one. The lyrics are very real and relatable. Good song.
****
Eins der besseren Werke dieses Jünglings.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds