LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
The UK Charts - June 2013
Eurodance Music
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
All the top 20 around the world
Stefan Standing on the edge


 
HOMEFORUMCONTACT

PETER ORLOFF - CORA KOMM NACH HAUS (SONG)
Year:1978
Music/Lyrics:Nicky Chinn
Mike Chapman
Peter Orloff
Producer:Peter Orloff
Cover version of:New World - Tom-Tom Turnaround
World wide:
de  Peak: 31 / weeks: 9

7" Single
Aladin 006-45 261


TRACKS
12/1978
7" Single Aladin 006-45 261
1. Cora komm nach Haus
3:15
2. Eine zweite Chance
4:20
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:15Cora komm nach HausAladin
006-45 261
Single
7" Single
12/1978
3:15Meine schönsten HitsHörZu
054-45 508
Album
LP
1979
3:15Hitfass-Säule NeuCrystal
058 CRY 45 640
Compilation
LP
1979
3:18Die deutsche Schlagerparade 9EMI
058-45 637
Compilation
LP
1979
Sound-Orchester '79Aladin
054-45 501
Album
LP
1979
3:15Hit-Welle 1979Arcade
ADE G 72
Compilation
LP
1979
3:15Top 13 (79/2) 16 Top Hits März / April 1979Club Top 13
38 053 5
Compilation
LP
1979
3:15Star-ExpressSonocord
27 116-3
Compilation
LP
1979
3:1524 Hits des JahresPhilips
6612 183
Compilation
LP
1979
3:15Hit-Wirbel '79EMI
058-45 371
Compilation
LP
1979
Der BarbarAladin
ALA-25 105
Album
LP
1982
3:13Deutsche Stars und ihre Erfolge [rot]Imtrat / Vivo
imt CD 300.009
Compilation
CD
1988
3:15StarportraitImperial
CDP 520-7 92695 2
Album
CD
1989
3:21Peter OrloffLaserlight
21 034
Album
CD
1996
3:18Glück totalLaserlight
21 408
Album
CD
11/03/2000
3:18Schlager Hit-BoxEuro Trend
315.082
Compilation
CD
24/10/2008
3:18Deutsche Schlager Charts der 70erZYX
82815-2
Compilation
CD
17/07/2015
MUSIC DIRECTORY
Peter OrloffPeter Orloff: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY PETER ORLOFF
...und wer fragt nach Jeanny?
Achtung (Hier kommt ein Mensch, der gerne küßt)
Alle Schätze der Erde
Am Weihnachtsbaum die Lichter brennen (Peter und Linda Orloff)
Angela (Peter Orloff Sound Orchester)
Apache (Peter Orloff Sound Orchester)
Avalon
Baby Dadamda
Ballerina meiner Träume
Bettler und Prinz
Bevor du einschläfst
Blue Baby Belinda
Blue Guitar (Peter Orloff Sound Orchester)
Casablanca... Träume, die niemals vergehn
Cindy Oh Cindy
City-Girl
Cora komm nach Haus
Corinna
Cossak Patrol (Peter Orloff Sound Orchester)
Das brennt so heiß wie Feuer
Das Buch Erinnerung
Das Fenster zum Hof
Das Glück einer Nacht
Das Glücksrad
Das hab' ich so gerne an dir
Das Mädchen vom See
Das schönste Mädchen der Welt (Peter Orloff And His Cossacks)
Das sind die ganz wilden Jahre
Das Tor zum Garten der Träume
Davon träume ich
Der Andere
Der Barbar
Der Dieb von Bagdad
Der erste Tag der Ewigkeit (Avalon)
Der Junge mit der Mundharmonika
Der kleine Prinz
Der letzte Flight
Die Filme von gestern
Die Glocken von St. Petersburg
Die große Liebe, die ein ganzes Leben hält
Die Insel Niemandsland
Die Juke-Box
Die Legende von Babylon
Die nächste bitte
Die nächste nach dir
Die Nacht, als Christina fortlief
Die Sage von Schwert Escalibor
Die schönsten Mädchen gibt's in Germany
Die schwarze Galeere der Einsamkeit
Die Straße
Die wilden Engel
Dieses Lied ist für dich
Dieses Mädchen ist wirklich zu schade für dich
Drei Stufen
Du (Orginal Buam & Peter Orloff)
Du
Du bist die Sonne
Du bist wie ein Bild von Picasso
Du gehst fort (Peter Orloff & Marion Maerz)
Du mußt dich heut oder nie entscheiden
Du siehst aus wie die Liebe
Ein Abend, der zu Ende geht
Ein eignes Haus
Ein Engel auf Urlaub
Ein Jäger aus Kurpfalz (Orginal Buam & Peter Orloff)
Ein Leben voll Liebe
Ein Mädchen für immer
Ein neues Abenteuer mit dem Dieb von Bagdad
Ein Stück vom Himmel
Eine Farm für schöne Mädchen
Eine Frau für den Abend (Peter Orloff Sound Orchester)
Eine zweite Chance
Eliza
Elke week wordt het weer zondag
Erst ein Tässchen Kaffee
Es ist nie zu spät
Es ist noch immer gut gegangen
Folg' deinem Stern
Frag' nie
Fröhliche Weihnacht auf der Welt
Für immer
Geben ist das Schönste im Leben
Gladbach wird Meister
Glück total
Gold auf der Strasse
Grüss' deinen Stern von mir
Halt - bleib doch stehn
Hast du mich schon vergesse
Hava Nagila (Peter Orloff Sound Orchester)
Heimaterde
Heimweh nach Playa de Palma
Heut' Nacht eventuell
Hey Teenie
Holiday (Peter Orloff Sound Orchester)
Holiday
Honey Bee
Ich bestell' schon mal das Himmelbett
Ich kann ohne dich nicht leben
Ich liebe dich
Ich muß heim
Ich sag' Auf Wiederseh'n
Ich steig' aus
Immer wenn ich Josy seh'
Immer, wenn ich Josy seh' (Peter Orloff Sound Orchester)
Jeanny
Jeder hat dich gern - einer hat dich lieb
Jeder von uns braucht einen Engel
Kalinka
Komm doch ein Stückchen mit mir mit
Komm, schenk mir dein Herz, Rosalie
Königin der Nacht (Peter Orloff Sound Orchester)
Königin der Nacht
Korsika (Peter Orloff Sound Orchester)
La Tristessa (Peter Orloff Sound Orchester)
Lago Maggiore im Schnee
Laß die Liebe Sieger sein
Lass uns heute mal zu Hause bleiben
Leave Me Or Love Me
Lucifer lebt
Magic Girl
Malaika (Peter Orloff Sound Orchester)
Manuela
Maria Magdalena
Marilyn
Mein schwarzer Engel
Melanie
Mexican Girl (Peter Orloff Sound Orchester)
Mit dir allein
Mit Zärtlichkeit
Mitternachts-Girl
Mond und Sterne (Peter Orloff And His Cossacks)
Monika (Die Zipfelbuben feat. Peter Orloff)
Monika
Moulin Rouge (Peter Orloff Sound Orchester)
Moulin Rouge
Niemand ist im Leben ganz allein
Night Walker (Peter Orloff Sound Orchester)
Nimm dir Zeit für Mary-Jayne
Nimm mich so wie ich bin
Non Stop
O Tannenbaum
Oh, Mario
Ohne dich
Ohne Garantie
Ohne Krokodil (Der Sammy-Song)
Pardon, Rosalie
Patrona Bavariae (Orginal Buam & Peter Orloff)
Peter-Orloff-Medley
Rock My Soul
Rock'n'Roll Lullaby
Rocky
Roosmarie
Rosamunde (Orginal Buam & Peter Orloff)
RTL-12 Uhr mittags (Peter Orloff Sound Orchester)
Running Game (Peter Orloff Sound Orchester)
Russische Festtagslieder
Sag mir wo, sag mir wann
Saphir und Rubin
Schlagerparty
Schneeflöckchen
Sie kommt wieder
Sie schaut mich immer wieder an
So leb' dein Leben
So wie im Märchen
Sonja, ich hab dich weinen gesehn
Sonnenschein
Steig nicht in den Ring heut abend
Stewardeß vom Flug 110
Stolz sein auf Dich
Stumblin' In (Peter Orloff Sound Orchester)
Suchst du die Liebe... Sunny Girl
Sunny Girl
Sunshine Girl
Süßer die Glocken nie klingen
The Angel, Who Lost His Wife (Peter Orloff Sound Orchester)
The Legend Of Attila (Peter Orloff Sound Orchester)
Three Steps To Heaven (Peter Orloff Sound Orchester)
Tribute To A Summer Love (Peter Orloff Sound Orchester)
Trumpets Of Troja
Und was wird aus einer verlorenen Liebe
Und wir geh'n in einen neuen Tag
War das schon alles?
Was weiß ein Fremder
Wedding Bells
Weil ich dich liebe
Weiße Taube
Wenn die Welt in Scherben zerfällt
Wenn du sie willst, dann mußt du stärker sein
Wenn er nicht wär, wär ich dann er
Wer hat ein Herz, das nie bricht
Wheels (Peter Orloff Sound Orchester)
Wie ein Stern
Wilder Wein
Willkommen bei mir
Wofür lebe ich (wenn nicht für dich)
Yesterday Man
You Sexy Thing (Peter Orloff Sound Orchester)
Zorro's Theme
Zünd eine Kerze an
Zwei im siebenten Himmel
Zwei sind eine Macht
Zwischen Kirche & Kneipe (Peter Orloff & die Schwarzmeer-Kosaken)
ALBUMS BY PETER ORLOFF
Das brennt so heiß wie Feuer
Der Barbar
Die großen Erfolge
Die Jukebox / Heut' Nacht, eventuell
Die Nacht, als Christina fortlief
Die schönsten Mädchen gibt's in Germany
Disco Hit Gitarre (Peter Orloff Sound Orchester)
Ein Mädchen für immer
Eliza
Festliches Weihnachtskonzert mit Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor (Peter Orloff & Schwarzmeer Kosaken-Chor)
Glück total
Golden Jubiläumsedition
Ich bestell schon mal das Himmelbett
Immer wenn ich Josy seh'
Kosaken Classics (Schwarzmeer Kosaken-Chor / Peter Orloff)
Meine schönsten Hits
Monika - Peter Orloff singt seine Hits
Peter Orloff
Peter Orloff [2015]
Peter Orloff singt Peter Orloff
Schlagerparty
Sound-Orchester '79 (Peter Orloff Sound Orchester)
Starportrait
The Very Best Of - Diamond Collection
Von Kiew nach St. Petersburg (Schwarzmeer Kosaken-Chor / Peter Orloff)
 
REVIEWS
Average points: 3.76 (Reviews: 37)
**
Deutsche Version von "Tom Tom Turnaround" von "New World", hier von Peter Orloff so eigenartig gesungen, als ob er gerade zuvor eine Tracht Prügel bezogen hätte.
****
Nach "Die Nacht, als Christina fortlief" und "Immer wenn ich Josy seh" war das textlich nicht uninteressante "Cora komm nach Haus" Peter Orloffs drittes Chinn/Chapman Cover in deutscher Sprache, mit dem er im März/April 1979 immerhin bis auf Platz 31 der deutschen Hitparade kam.
Last edited: 30.04.2016 14:55
*****
Wiederum ein Chinn-Chapman-Werk ("Tom Tom Turnaround") verhalf dem wie immer brüchig-weinerlich performenden Peter Orloff zu einem ansprechenden 70er-Jahre-Erfolg. Das von Orloff in eigener Sache oftmals verwendete verbale Stilmittel, gegen Ende des Songs noch eine schockierende Tatsache zu offenbaren, bringt vorliegend einen Bezug der Hauptperson (Cora) zu einer in Haft befindenden Person zu Tage. Dank gefälligem Refrain und halbtonschrittiger Ohrwurmigkeit kann auch hier die 5 vertreten werden.
****
Gefällt mir nicht mehr so gut wie damals.
Ist nichts mit "damals wie heute".
***
Geht so.
****
krasser singsang. aber man hört ja schon gelegentlich von leuten daß sie manchmal gefallen an irgendwelchen rektaluntersuchungen haben und dann verzückt so wie er hier quiken..............
****
Wer diese Frank Farian-mäßigen Problemgeschichten mag, dem empfehle ich vom ganzen Herzen mal Andreas Römer "Nein Angie, ich bin nicht dein Vater" zu hören.
****
...na Peter Orloff geh lieber du nach Haus, nein im Ernst..geht so
*****
gefällt mir sehr gut
**
grausige Type
*
Dito samremo, wirklich eine gruselige type..... not my sound, not my man.
***
Musikalisch eine irgendwie interessante Interpretation von "Tom Tom Turnaround". Der Text ist für mein Verständnis banal und so handlungsarm, daß er sich in einem Satz zusammenfassen lässt ("Im Heim aufgewachsenes Mädchen bekommt einen Brief von ihrem im Gefängnis einsitzenden Vater und trifft diesen schließlich").

Wie "Immer wenn ich Josy seh'" ein netter Schlager, über den man nicht zu viel nachdenken sollte.
***
Wenn der Name nicht groß auf der Plattenhülle stünde, könnte man meinen, das sei Cora, und würde sich wundern, warum die jemand nach Haus wünschen sollte ;-)
Aber die Musik ist nicht schlecht, und der deutsche Text immerhin etwas originell.
******
Für mich der beste Song von ihm
***
Nur er selbst weiß, ob er das alles ernst meinte, oder ob er die Schlagerkonsumenten verarschen wollte.
****
Dieser platt dahin geträllerte Refrain ist gar nicht gelungen. Aus diesem Text wäre mehr rauszuholen gewesen. Schade um den Song.
****
niedlich
******
Ein sehr schöner Schlageroldie und Ohrwurm!
******
Für mich ist das einfach allerbester Schlager und Peter Orloff hat ja auch ne klasse Stimme.
*****
... ein schöner Schlager mit Tanzpotential ...
******
Gefällt mir genau so gut wie das Original, da das Lied mit vielen Erinnerungen verbunden ist!
******
wieder Spitze
**
Nicht mein Gusto.
***
ein Schlager aus Ende der 70er, bei welchem sich meine Begeisterung in engen Grenzen halt – 2.75...
*
Die Stimme klingt, als ob er in der Eckkneipe erstmal massiv einen gehoben hat und anschliessend noch knackig Backenfutter bezogen hat. Ob Cora sich so jemandem anvertrauen sollte, muss sie selber wissen (vielleicht hat er ja Geld), aber um @southpaws Frage zu beantworten: das kann nicht ernst gemeint (gewesen) sein.
**
Eher unnötige deutsche Coverversion. 2+
**
Schwach - erinnert mich natürlich totzdem an die Hitparade im ZDF.
***
Hart an der Grenze.
******
.. ich merke schon, dass ich in puncto Peter Orloff beispielsweise mit Franz Panzer ganz unterschiedliche Wege gehe. Ich weiss auch gar nicht was es hier groß zu nörgeln gibt, ein wunderschöner Schlager, ... ist bei der Vorlage von New World ja auch kein Wunder ...
***
Beim Namen CORA bekomm ich ähnlich Ausschlag wie bei MANUEL - diese laue Schlagersülze bringt keinen Linderung ...
**
Nicht der Rede wert!
****
der Song ist zumindest ganz akzeptabel instrumentiert und prägt sich nach ein paar Mal hören auch ganz gefällig ein - die kitschige Stimmung des Stücks will mir allerdings überhaupt nicht behagen und bei der Stelle mit dem Brief verstehe ich immer: "... bis sie den Senf verstand..."

naja, ich ringe mich zu einer knappen Vier durch... 3.5*
****
schlagermässig okay
*****
Zeer aardig.
Last edited: 21.11.2014 00:50
*****
doch...gut gecovert.
kann man sich unbeschwert anhören.
****
Habe den Peter mal ganz am Anfang seiner Karriere interviewt.
Nette Person, hat ja "Du" für Maffay und viele weitere Songs komponiert oder getextet, auch die beiden Hits von Bernd Clüver.
Er tritt heute noch auf zb. gerade in meinem Heimatort Travemünde wo ich eben in den Ferien war.
"Cora" war der Abschluss seiner Chinn/Chapmann Songgirl Trilogie von Smokie bis zu New World, davor eben "Josy" und zuerst "Christina" (Lay back in the Arms). Im Original ist Cora ein Junge, Tom Tom, Josy ist Kara und Christina im Smokie Original namenlos.
Eine 4 als Chinn/Chapman Fan ):


Last edited: 15.07.2016 23:26
***
Kenn ich noch aus der Kindheit. Jetzt wirkt Peters Stimme für mich zu "emotional".
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.28 seconds