LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
The UK Charts - June 2013
Eurodance Music
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
All the top 20 around the world
Stefan Standing on the edge


 
HOMEFORUMCONTACT

LEONA LEWIS - HOMELESS (SONG)
Year:2007
Music/Lyrics:Jörgen Elofsson
Producer:Steve Mac

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:50SpiritSyco
88697 222432
Album
CD
25/01/2008
3:50Spirit [The Deluxe Edition]Syco
88697359692
Album
CD
14/11/2008
MUSIC DIRECTORY
Leona LewisLeona Lewis: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY LEONA LEWIS
A Moment Like This
A Thousand Lights
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Leona Lewis)
Alive
Angel
Another Love Song
Ave Maria
Better In Time
Bleeding Love
Brave
Broken
Can't Breathe
Christmas (Baby Please Come Home)
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Colorblind
Come Alive
Crying Is Beautiful
Dip Down
Don't Let Me Down
Essence Of Me
Favourite Scar
Fingerprint
Fire Under My Feet
Fireflies
Fly Here Now
Footprints In The Sand
Forgive Me
Forgiveness
Girls Just Wanna Have Fun (Hannah Arterton, Leona Lewis, Katy Brand)
Glassheart
Happy
Heartbeat
Here I Am
Homeless
How Everything You Are
How Will I Know? (Hannah Arterton with Danny Kirrane, Giulio Corso, Leona Lewis)
Hurt
I Am
I Got You
I Got You [2015]
I See You
I To You
I Will Always Love You
I Will Be
I Wish It Could Be Christmas Everyday
I'm You
Inaspettata (Biagio Antonacci feat. Leona Lewis)
Iris
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Ladders
Let It Rain
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Is Your Color (Jennifer Hudson & Leona Lewis)
Love Letter
Lovebird
Loving You
Misses Glass
Mr Right
My Hands
Myself (Leona Lewis feat. Novel)
Naked
Now We Are Free
Nowhere Left To Go (Leona Lewis feat. Cassidy)
O Holy Night
One More Sleep
Only Ones To Know (Pitbull feat. Leona Lewis)
Outta My Head
Power
Pulse
Run
Scene Of The Crime
Shake You Up
Silent Night
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Stone Hearts & Hand Grenades
Stop Crying Your Heart Out
Stop The Clocks
Strangers (Ryan Tedder feat. Leona Lewis)
Sugar
Summertime
Take A Bow
Thank You
The Best And The Worst
The Best You Never Had
The Essence Of Me
The First Time Ever I Saw Your Face
The Power Of Love (Annabel Scholey, Giulio Corso, Hannah Arterton, Danny Kirrane, Katy Brand, Giulio Berruti, Leona Lewis)
Thick Skin
Thunder
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)
Trouble
Un Love Me
Walking On Sunshine (Hannah Arterton, Giulio Berruti, Leona Lewis, Katy Brand, Danny Kirrane, Giulio Corso)
We Are All (Looking For Home)
Whatever It Takes
When It Hurts
White Christmas
Whole Lotta Love
Winter Wonderland
Yesterday
You Are The Reason (Duet Version) (Calum Scott & Leona Lewis)
You Bring Me Down
You Don't Care
You Knew Me When
Your Hallelujah
Your Song
ALBUMS BY LEONA LEWIS
Christmas, With Love
Echo
Glassheart
Hurt: The EP
I Am
Spirit
The Labyrinth Tour - Live From The O2
DVDS BY LEONA LEWIS
The Labyrinth Tour - Live From The O2
 
REVIEWS
Average points: 4.73 (Reviews: 62)
*****
Leona's Stimme nur begleitet von einem Piano und dezenten Orchesta-Einsatz. Herrlich!
****
gut
******
netter song

ich bin nach dem song süchtig, ich liebe es 5 ->6*
Last edited: 22.03.2008 17:16
******
Mir bleibt echt die Spucke weg, was für ein Song, was für eine (geile :P) Frau und was für eine Aguilera und-Keys schlagende Stimme. Diese Frau kann sich auf Erfolg freuen und ich gönne ihr denn zu 100Prozent. Sie hat alles was man im Musikbuisness braucht. PLEASE DON'T GO! :(
****
Gut und nett aber nicht so unheimlich toll wie Bleeding Luv.
******
das absolute Highlight des Albums!
*****
Einwandfreie und sehr schön deprimierende Ballade.
******
Wow !!! Wie geil ist das denn ?

Zugegeben, diese stimmlichen Verzierungen der Dions, Careys oder Houstons dieser Welt nerven ein bißchen - sind aber inzwischen scheinbar musikalischer Alltag.
So what. Eine grandiose Ballade !
Last edited: 13.02.2008 21:02
*****
...aufgerundete fünf...
***
Ich kann nicht viel schönes erkennen. Solider Durchschnitt.
*****
Mir gefällt der Wechsel von so feiner Stimme zu einem leicht "schreien" und wieder zurück.... Ganz toll finde ich auch die Geige im Hindergrund... reicht jedoch nicht ganz für 6*
******
puuh...

highlight!
***
gefällt mir weniger...
***
Hm...an den Vocals gibt es wenig auszusetzen, aber die Refrains ziehen sich unangenehm und dem Song fehlt einfach das gewisse Etwas. Gute 3.
**
lieder, die man schon 1000x gehört hat und dabei immer gehofft, es hört mal auf ...
******
Tolle Power Ballade
*****
Natürlich deutlich an ähnlichen Whitney-Houston-, Edyta-Gorniak-, Tina-Arena- und wie nicht all diese wunderbaren Kreischtanten heißen, orientierter Schmachtfetzen, der weniger Gefühl als ein kalkuliertes Bombastarrangement und eine famose Stimme transportiert. Rührt mich nicht zu Tränen, ist aber hervorragend gemachte Pop-Musik.
*****
Une des plus belles chansons de l'album "Spirit" !! 5+ :)
******
...genial...
*****
gut
******
Wunderschön schön
******
sehr gut
****
in der tat sehr demprimiert, der song schreit ja eigentlich nach einem "hurt"-epigone (dass das nicht schon hundert mal erwähnt wurde!?)... nun ja, leona lewis hat eine gute stimme. wobei, sollte sie ja auch, als gewinnerin eine casting-show...
ein bisschen mehr eigenständigkeit würde ihr jedoch auch nicht schaden. mit viel goodwill auf eine vier gerundet.

*****
sehr gut
******
super!
*****
Gefällt mir
******
Perfekter Song. Ihre Stimme kommt sowas von gut zur Geltung. Pas mal. 6* <3
*****
Schöner Song!
***
Mir zu bombastisch geraten. 3++
*****
Schöne Ballade. Erinnert im Chorus etwas an "Stop" von Sam Brown.
*****
An Sam Brown musste ich auch denken. Aber natürlich ist dieser Schmachtfetzen eine andere Liga - und ich meine unterhalb von Sam Brown. Dennoch ist er sehr gut anhörbar, gerade in seiner bombastischen Steigerung, die mich überhaupt nicht stört.
******
das ist Gänsehaut pur! wunderschön und traurig!
*****
Nu isse traurig... schnief.
****
Kann die Euphorie nicht ganz nachvollziehen. Das Album "Spirit" ist wirklich gut geworden, aber "Homeless" überzeugt mich nicht vollständig.
***
sie bemüht sich sicher, aber ich finds schrecklich langweilig..
*****
Schöne Ballade im Stil von Aguileras "Hurt". Aber nicht so kraftvoll und etwas zu weinerlich.
******
...klare 6...
******
Wunderschöner Song!
****
"Homeless" ist zum Anhören... doch ich spüre REIN GAR NICHTS.... Einfach ein normaler Song, mit wenig Gefühl und wenig Auffälligkeit... Die Leona hat viel besseres... Deshalb die starke Kritik bei der nicht sooo schlechten Note... (4)
*****
"Homeless" startet ganz sanft u. steigert sich zur Bombastballade in der Leona ihre Stimme ganz ausspielen kann. Für die volle Gefühlsladung ist die Produktion vielleicht eine Spur zu perfekt u. glatt. ****** sind aber drin, weil das einfach supergut ist.
Last edited: 27.08.2009 01:42
****
...gut...
******
Excelente.
***
Elle m'ennuie trop...
****
gut
***
naja...
****
gut
******
Guter Song
***
eher langweilig
*****
schöne, erwärmende Ballade, stark gesungen und arrangiert. 5*
******
Schön und entspannend
*****
sehr schön
****
Gesangstechnisch voll in Ordnung, von der Melodie her
überzeugts mich jetzt nicht so ganz....


Gute 4.
*****
gut
*****
Sehr gut
*****
schön gesungen.
******
Wunderschöne Ballade mit genau dem richtigen Schuss Dramatik. Sehr ausdrucksstark gesungen.
***
Bleibt bei mir gar nicht hängen und geht auf dem Album zwischen den vielen starken Songs eher unter.
*****
runde wegen ihrer gewaltigen Stimme auf 5 auf, ansonsten wäre es nur ne 4
*****
▒ Prachtig nummer uit ½ november 2007 van de nu inmiddels 27 jarige Engelse zangeres "Leona Louise Lewis" !!! Ze verwierf bekendheid door het derde seizoen van de Britse versie van de populaire show "The X Factor" te winnen ☺!!!
*
Mauvaise chanson.
*****
Klare 5.
****
Erinnert an einen Christina Aguilera Song.
Toll gesungen, aber insgesamt doch etwas unspannend.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds